Strommix - Was versteht man darunter? Wie ist die Zusammensetzung des deutschen Strommix?

Der Strommix beschreibt mit welchem Anteil an Ergdas, Steinkohle, Kernenergie, etc. Strom in Deutschland durchschnittlich erzeugt wird.

Dabei ist zu beachten, dass die verschiedenen Stromanbieter in Deutschland in der Regel einen anderen Mix haben. Das hängt damit zusammen, dass manche Stromlieferanten Ihre Energie hauptsächlich aus Steinkohle gewinnen (z.B. im Ruhrgebiet) während andere Stromanbieter hauptsächlich Kernenergie verwenden (z.B. in Baden-Württemberg).

Zusammensetzung des Strommix in Deutschland im Jahr 2012
Der unterschiedliche Strommix bei verschiedenen Versorgern wird aufgrund der unterschiedlichen Verfügbarkeit von Ressourcen und gesetzlichen Einschränkungen zu unterschiedlichen Strompreisentwicklungen führen. Es ist daher wichtig regelmäßig den eigenen Stromtarif zu überprüfen, um nicht zu viel zu bezahlen. Wir nehmen Ihnen die jährliche Überprüfung gerne ab und schicken Ihnen regelmäßig ein Wechselangebot zu.

Ich möchte meinen Stromtarif überprüfen lassen